Städtisches Gymnasium Ahlen

Schule im Herzen der Stadt

Musik

"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum."

- Friedrich Nietzsche


Musik ist mehr als ein Fach! Musik macht Freude, schafft Gemeinschaft, bringt das Schulgebäude zum Schwingen und sprengt alle Grenzen. Deshalb wird Musik am Städtischen Gymnasium groß geschrieben.

Das eigene Singen und Musizieren ist ein zentraler Baustein des Musikunterrichts, von Anfang an. Sowohl unerfahrene als auch musikalisch vorgebildete Schüler kommen hierbei auf ihre Kosten. Gemeinsam kommen die Schüler mit musikalischen Phänomenen und Strukuren in Kontakt und lernen, sich hierüber auszutauschen. Sie lernen Musik als eine ganz eigene Kunst- und Ausdrucksform kennen und reflektieren ihre Hörerfahrungen. Dabei werden immer Bezüge zur eigenen Lebenswelt hergestellt.

Schüler, die bereits ein Instrument spielen, sind herzlich eingeladen, sich hiermit einzubringen! Durch Anwahl des Musik-Profils besteht die Mögichkeit, einen instrumentalpraktischen Schwerpunkt zu setzen und regelmäßig im Ensemble zu spielen. Darüber hinaus ist ein "Räuber-Orchester" geplant, welches sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Instrumentalisten der Unterstufe gedacht ist. Ab der Mittelstufe ist ein Sprung in das große Schul-Orchester möglich. Und für alle, die gerne singen, gibt es unseren Schul-Chor!

Unterrichtsinhalte in der Sekundarstufe I 

Klasse 5

Klanggeschichten gestalten und notieren; Mozart Superstar; Soundtrack meines Alltags; Alles   bewegt sich; Die eigene Stimme entdecken; Geburtstagslieder

Klasse 6

Programmmusik; Musik und Tanz; Instrumentenlehre; Die Oper; Eigene und fremde Musikkultur; Musik in   der Werbung

Klasse 7 (ein Halbjahr)

Formlehre (Motiv, Phrase, Periode und Satz); Original und Bearbeitung, Musik und Kommerz

Klasse 8 (ein Halbjahr)

Nationalhymnen und Fangesänge; Rock- und Pop-Musik; Musical

Klasse 9 (ein Halbjahr)

Programmmusik und Sinfonische Dichtung; vom Worksong zum Jazz; Filmmusik

Musikunterrricht in der Oberstufe

Das Fach Musik eröffnet den Schülerinnen und Schülern (im Folgenden SuS) in der Oberstufe vielfältige Möglichkeiten, ihre Kompetenzen zu erweitern:

·       Grundkurs

·       Leistungskurs

·       Vokalpraktischer Kurs

·       Instrumentalpraktischer Kurs

 

Einführungsphase (EF)

In der Einführungsphase haben die SuS Gelegenheit, das Fach Musik kennenzulernen. Dazu werden sehr viele Themenbereiche angesprochen. Gleichzeitig werden die musikalischen Grundlagen der SuS, die ja ganz unterschiedliche Voraussetzungen mitbringen (z.B. weil sie von einer anderen Schule zu uns kommen), auf einen gemeinsamen musikalischen Nenner gebracht. Neben den theoretischen Grundlagen werden hier auch die musikalischen Fähigkeiten gefördert: das Singen und der praktische Umgang mit dem Klasseninstrumentarium kommen nicht zu kurz.

 

Qualifikationsphase (Q1-Q2)

In der Qualifikationsphase (Q1-Q2) setzen sich die SuS intensiv mit vorgegebenen Themenbereichen auseinander. Im Grundkurs 3 Stunden, im Leistungskurs 5 Stunden pro Woche. Der Leistungskurs ist selbstverständlich eines der vier Abiturfächer, der Grundkurs kann das 3. oder 4. Abiturfach werden. Auch hier kommt die Praxis nicht zu kurz. Im Idealfall hat man einen Kurs mit SuS, die alle ein Instrument spielen oder gerne singen. Z.B. gab es im vergangenen Leistungskurs alle vierzehn Tage eine Probe und die dort erarbeiteten Stücke wurden am Kammermusikabend vorgestellt.

Vokal- oder Instrumentalpraktischer Kurs

Wer gerne singt oder Fähigkeiten auf einem Instrument mitbringt, der hat die Möglichkeit, in der Q 1 diese Kurse anstatt der Grundkurse bzw. diese zusätzlich anzuwählen. Derzeit bedeutet das bei uns, dass Sängerinnen und Sänger im Rahmen einer Musicalerarbeitung gefördert werden oder Instrumentalisten in das Schulorchester eingegliedert werden, wo sie ihre Ensemblefähigkeit weiter ausbauen können. Sind genügend Interessenten da, wird auch ein Oberstufenchor eingerichtet, in dem der mehrstimmige Gesang gefördert wird.

Die in den verschiedenen Gruppen erarbeiteten Werke werden bei Musicalaufführungen, beim Kammermusikabend oder beim Kulturabend „Furore“ aufgeführt.

 

 

 Interessante Links zu Musik-Aktivitäten auf unserer Homepage: