Städtisches Gymnasium Ahlen

Schule im Herzen der Stadt

Anmeldung

G8/G9©Matt

 Informationsabende für Eltern

Zu unseren Informationsabenden über das Angebot, die Möglichkeiten und den Bildungsgang am Städtischen Gymnasium sowie über die Anmeldemodalitäten laden wir ein:

  • Zentraler Informationsabend: Mittwoch, 15. Januar 2020, um 19.30 Uhr in unserer Aula.
  • 11.11.2019 Kath. Pfarrheim in Vorhelm
  • 12.11.2019 Kath. Pfarrheim in Dolberg
  • 18.11.2019 Ev. Gemeindehaus in Drensteinfurt
  • xx.11.2019 Haus Siekmann in Sendenhorst

Anmeldezeiten 2020/2021

Die Anmeldezeiten für die zukünftige Klasse 5 im Schuljahr 2020/2021 finden

  • am Freitag, den 14. Februar 2020: von 9:00 Uhr bis um 12:00 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • am Samstag, den 15. Februar 2020: von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
  • am Montag, den 17. Februar 2020: von 9:00 Uhr bis um 12:00 Uhr und von 14:00 bis 19:00 Uhr
  • am Dienstag, den 18. Februar 2020: von 9:00 Uhr bis um 12:00 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • am Mittwoch, den 19. Februar 2020: von 9:00 Uhr bis um 12:00 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr

statt.

Falls Sie keinen dieser Termine wahrnehmen können, sprechen Sie bitte vorher mit uns.

Alle Termine vorbehaltliche der Genehmigung durch die Stadt Ahlen

Das Städtische Gymnasium bietet Ihnen ein familienfreundliches Zeitraster, damit Sie Ihr Kind in Ruhe anmelden können.

Das Städtische Gymnasium in Ahlen startet im neuen Schuljahr wieder als G9-Gymnasium. Das bedeutet für Ihr Kind

  • Mehr Lernzeiten, weniger Wochenstunden!
  • Mehr Zeit für intensives und erfolgreiches Lernen!
  • Mehr Möglichkeiten für unsere außerunterrichtlichen Projekte!
  • Mehr Flexibilität und Individualität im Ganztag!
  • Einsetzen der 2. Fremdsprache in der Klasse 7 (also nun nach Beenden der Erprobungsstufe)!
  • Erwerben eines Schulabschlusses nach Klasse 10 (noch vor Beginn der Oberstufe)!

Jedes Kind, das sich am Städtischen Gymnasium für die 5.Klasse anmeldet, erhält ein elternfinanziertes iPad.

Die zukünftige Studien- und Berufswelt der Schülerinnen und Schüler ist heute durch eine intensive Nutzung digitaler Medien geprägt. Die Arbeit an modernen, leitungsfähigen Tablets ist für Kinder und Jugendliche faszinierend und führt bei den jungen Menschen zu einer besonderen Motivation und Kreativität, die sich für den Unterricht langfristig nutzen lässt.

Durch den Einsatz von iPads im Unterricht wird eine mobile Bildungsumgebung geschaffen, die es den Lehrkräften erlaubt, vermehrt auf schüleraktivierende Unterrichtskonzepte zurückzugreifen und Ihr Kind individuell zu fördern. Neben allen Vorteilen, die die digitale Welt mit sich bringt, sind Jugendliche aber auch deutlichen Gefahren, z.B. in sozialen Netzwerken ausgesetzt. Die tägliche Arbeit mit den Tablets im Unterricht schärft die Wahrnehmung der eigenen Gepflogenheiten im Netz und erweitert das Urteilsvermögen darüber.

Informationen zur Schulwahl ab Klasse 5 finden Sie hier: Informationen für 4.Klässler

Informationen für Quereinsteiger Klasse 9/10 finden Sie hier: Oberstufeneinstieg


E-Mail
Anruf
Karte
Infos