Städtisches Gymnasium Ahlen

Schule im Herzen der Stadt

SV in Brüssel

Die Schülervertretung des Städtischen Gymnasiums besucht die europäische Hauptstadt

 

In der ersten Februarwoche des neuen Jahres hat die Schülervertretung des Städtischen Gymnasiums Ahlen erstmalig das Europaparlament in Brüssel besucht.

 

Unter Begleitung der Schulsozialarbeiterin Nina Feldhaus und der beiden SV-Lehrer*innen Nazan Cadirgi und Dominik Gerwens startete das Programm am 04.02.2020 mit einem Gesprächstermin bei der Konrad-Adenauer-Stiftung. Hier hatten die Schüler*innen die Möglichkeit, sich mit Frederik Lippe, Referent der KAS, und Anne Liekenbrock, Büroleiterin und politische Beraterin von Dennis Radtke, MdeP, über Studienmöglichkeiten im Ausland, das Leben in der europäischen Hauptstadt und aktuelle europapolitische Fragen auszutauschen. Am Mittwoch folgten mit einer Exklusivbesichtigung des Kommissionsgebäudes und einem Gesprächstermin mit dem Europaparlamentsabgeordneten Dennis Radtke die Highlights der Fahrt. Zuvor war es der Gruppe unter Führung von Frau Liekenbrock, die das Büro von Herrn Radtke leitet, sogar möglich, einen Plenarsaal zu besichtigen. Abgerundet wurde die Fahrt am Donnerstag mit einer Stadtführung und anschließendem Ausflug zum Atomium.

Allen Beteiligten wurde ein intensiver und einzigartiger Einblick in den politischen Betrieb der belgischen Metropole durch das umfangreiche Programm gewährt. Insbesondere aufgrund der direkten Austauschmöglichkeiten mit Akteuren des Brüsseler Politikbetriebes und einer finanziellen Förderung der Stiftung Weltethos ist die Fahrt als großer Erfolg zu werten. 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos