Städtisches Gymnasium Ahlen

Schule im Herzen der Stadt

Förderverein

Der Verein der Freunde des Städtischen Gymnasiums Ahlen e.V. besteht nunmehr seit 30 Jahren. Er wurde gegründet, um die pädagogische Arbeit und das kulturelle Leben unserer Schule zu fördern.

Gerade in einer Zeit der knappen öffentlichen Kassen reicht eine ideelle Begleitung allein nicht aus. Deshalb hat sich der Verein mehr und mehr zu einem finanziellen Förderer entwickelt.


Werden Sie Mitglied im Förderverein und unterstützen Sie unser Städtisches Gymnasium.

Das neue Anmeldeformular (2018) finden Sie hier : Mitgliedsantrag

30. Geburtstag

Der Förderverein des Städtischen Gymnasiums feiert in diesem Jahr
sein 30-jähriges Bestehen

Am 30. Juni 1988 wurde der Verein zur Förderung der pädagogischen Arbeit und des kulturellen Lebens an der Schule, ins Leben gerufen.

Der von Udo Urban gegründete Verein ist im Laufe der Jahre von 83 auf 162 Mitglieder angewachsen und bietet allen Interessierten die Möglichkeit sich für die Arbeit des Vereins zu engagieren. Der Vorstand unter dem Vorsitz von Meryam Yerli und Kirsten Winterkamp-Recker hat sich entschieden dieses Jubiläumsjahr unter das Motto „MINT“ zu stellen und alle gesonderten Einnahmen in diesem Bereich zu investieren. Aufhänger für dieses Motto ist unter anderem die Auszeichnung des Städtischen Gymnasiums als „MINT-freundliche Schule“, die im Dezember letzten Jahres verliehen worden ist.

Die naturwissenschaftlichen Fächer, Physik, Chemie und die Biologie, stellen eine wichtige Schnittstelle zwischen der Schule und der Forschung dar. Deshalb ist es besonders wichtig den Schülerinnen und Schülern anschaulich die Arbeitsweise der Forschung bereits in der Schule zu vermitteln. Diese praxisnahe Unterrichtsgestaltung gibt den Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit durch zukunftsbezogene Arbeitsweisen Einblicke in aktuelle Forschungsarbeit zu erhalten. Die kleinen und großen Forscher erfahren zeitgemäß die digitale Messwerterfassung. Die Messwerte eines Experiments werden direkt zum Computer übermittelt und sofort weiterverarbeitet. Anwendungsbereiche sind unter anderem die Temperaturverläufe, die elektrische Leistung, aber auch Auswertungen von Schwingungen und Untersuchungen eines Kondensators. Sukzessiv werden die Schülerinnen und Schüler in die Bedienung der Messtechnik eingewiesen. In der Oberstufe werden sie mit dieser so kompetent umgehen können wie mit ihrem Smartphone.

Daher ist es dem Förderverein ein besonderes Anliegen die Anschaffung von digitalen Messwerterfassungssystemen konsequent zu unterstützen, um die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe neuer Medien und Methoden auf die Herausforderungen der modernen digitalen Berufswelt vorzubereiten.

Durch Ihre Unterstützung können Sie einen Beitrag leisten, die oben genannten Ziele zu verwirklichen. Die Kosten von 5.000 € sind eine gute Investition in die zeitgemäße Ausstattung der Schule ihrer Kinder. Gerne verweisen wir auch auf die Homepage der Schule bzw. des Vereins.

IBAN: DE04400501500067032516

BIC: WELADED1MST

Sparkasse Münsterland Ost