Städtisches Gymnasium Ahlen

Schule im Herzen der Stadt

SGA

SV

Lumi

SGA

iPad

 Aktuelles: ++ Deutsch: Book Bentos "Die Physiker"++ Anmeldung und Infoabende ++ Profile am SGA  + Elterninfos: Corona ++

Anmeldung

Klasse 5 / EF

IServ

Elternportal

BuFDi

Wir stellen ein!

03.08.2022

7er und EF-Bilis des Städtischen Gymnasiums auf Entdeckungstour in der Zoom-Erlebniswelt

Foto Bilis in Zoomerlebniswelt.jpeg
Mit großer Begeisterung haben die Jahrgangsstufe 7 und der bilinguale Erdkundekurs der Einführungsphase des Städtischen Gymnasiums Ahlen zusammen mit ihren Bili-Lehrern (s. Info) Julia Nowak und Sebastian Wollmann kurz vor den Sommerferien die „Zoom-Erlebniswelt“ in Gelsenkirchen besucht.
Das Wetter spielte mit und so konnten die Schüler und Schülerinnen die Tierwelten Asiens, Afrikas und Nordamerikas bei strahlendem Sonnenschein erkunden.
Besonders angetan hatte es den Jugendlichen die Tierwelt im asiatischen Teil des Zoos. „Die verspielten roten Pandas und die süßen Schleichkatzen bleiben uns wohl am meisten im Gedächtnis“, berichteten Lena, Emilia, Hanna, Ravza und Julia. Aber auch Orang-Utans und ihre Verwandten sorgten für nachhaltigen Eindruck bei den Besuchern.
Sportliches Geschick mit Spaßfaktor führte alle in die Tierwelt Alaskas. Die Schüler mussten den Zooteil Asiens über eine Rutsche verlassen. Dort standen dann Eisbären und Tiere aus den Unterwasserwelten Alaskas aus nächster Nähe zur Betrachtung bereit. Nächster Höhepunkt war ein begehbarer Tunnel unter einem Becken für Seelöwen. Hier entstand für die Besucher das nicht alltägliche Gefühl, von schwimmenden Seelöwen umgeben zu sein.
Interesse erregte auch die originalgetreue Pflanzenwelt im Tropenhaus. „Hier können die Schüler die im Unterricht behandelten Ökozonen erforschen“, sagte Erdkundelehrer Markus Mähler. Eine Safari-Bootsfahrt im Afrika-Bereich führte quer durch die Savanne und präsentierte den Jugendlichen Giraffen, Zebras und Löwen.
Info:
Zum bilingualen Bildungsgang gehören am Städtischen Gymnasium Ahlen neben Erkunde auch die Fächer Geschichte und Politik. Diese können bis zum Abitur in der Fremdsprache Englisch belegt werden. In der Jahrgangsstufe 7 wird es im kommenden Schuljahr eine komplette Klasse mit bilingualem Profil geben. Beginnend mit Erdkunde in der Klasse 7 haben die Kinder mindestens ein Sachfach mit bilingualem Unterricht, in dem vor allem Englisch gesprochen wird und englischsprachigen Materialien genutzt werden. „So begegnen die Schüler der englischen Sprache auch abseits des normalen Englischunterrichts und können ihre Sprachkenntnisse in hohem Maß vertiefen“, erläuterte Sebastian Wollman.

SGA - 12:51 @



 

 






 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram