Städtisches Gymnasium Ahlen

Schule im Herzen der Stadt





 zuletzt aktualisiert:+++ Schnupperkurse 4.Klässler+++ Fördern & Fordern +++ Senegal Austausch +++ Anmeldezeiten und Infoabende für das kommende Schuljahr 2020/21 +++ Lumi - Unsere Pädagogin auf vier Pfoten +++ 

©gif/animation "Renneule": s.mattern

16.09.2019

Fünf Neueinstellungen verstärken das Team des Städtischen Gymnasiums

Neue-Kollegen-web.jpgNicht nur 96 Fünftklässler besuchen seit dem neuen Schuljahr das Städtische Gymnasium, sondern auch fünf neue Lehrkräfte haben sich in den ersten Wochen gut in das Team der Lehrerinnen und Lehrer eingefunden. Die Lehrkräfte besitzen alle die Lehrerlaubnis für die Sekundarstufe zwei und bringen vielfältige Erfahrungen von anderen Schulen mit ans Städtische Gymnasium. „Ich freue mich sehr darüber Lehrer*innen einstellen zu können, die mit Ihren unterschiedlichen Erfahrungen den Unterricht und das Schulleben am Städtischen Gymnasium bereichern“, betonte Schulleiter Meinolf Thiemann bei der Vorstellung der neuen Kolleg*innen. Gabriele Kuhnholdt unterrichtet die Fächer Deutsch und evangelische Religion. Sie hat bisher in Warendorf überwiegend im Bereich der Oberstufen unterrichtet und freut sich darauf, jetzt auch mit jüngeren Schüler*innen zu arbeiten. Die in Ahlen bekannte Pfarrerin Dr. Petra Gosda unterrichtet das Fach evangelische Religion und beteiligt sich zukünftig auch an der Gestaltung der Gottesdienste.
Petra Weides hat übergangslos die Oberstufenkoordination ihres Vorgängers Karl Schmitz übernommen und unterrichtet zudem die Fächer Chemie und Deutsch. Sie bringt vielfältige Kenntnisse aus dem Bereich Schulentwicklung und Qualitätsmanagement mit. Die Koordination einer Oberstufe ist für Petra Weides keine neue Tätigkeit. Das Städtische Gymnasium kann folglich sofort eine wichtige Koordinatorenstelle besetzen und die erfolgreiche Arbeit in diesem Bereich fortführen. „Mit Kuami Atekpani haben wir einen Kollegen gewonnen, der mit seinen Fächern Französisch und Sozialwissenschaften das sprachliche Profil der Schule bereichert“, führt Thiemann weiter aus. An der bisherigen Schule in Dortmund hat er das Fach Sozialwissenschaften bilingual unterrichtet.
Philipp Große Berghoff kommt aus Dortmund wieder in seine Heimat Ahlen zurück und unterrichtet die Fächer Sport und Mathematik. An seiner bisherigen Schule hat er unter anderem auch Leistungskurse im Fach Sport unterrichtet. Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen konnte die Schule die Pensionierungen des letzten Schuljahres ausgleichen.
 
 
Bild1: (v.l.) Schulleiter Meinolf Thiemann, Gabriele Kuhnholdt, Kuami Atekpani, Petra Weides, Philip Große Berkhoff, (Dr. Petra Gosda fehlt auf dem Bild.)

SGA - 19:29 @


 

E-Mail
Anruf