Städtisches Gymnasium Ahlen

Schule im Herzen der Stadt

SGA

SV

Lumi

SGA

iPad

 Aktuelles: ++ Anmeldungen und Infoabende ++ Profile am SGA  + Elterninfos: Corona ++ English Friends ++ Forscherkids ++

5.Klasse

Anmeldung/ Infos

IServ

Elternportal

BuFDi

Wir stellen ein!

03.10.2021

Schüler:innen des SGA nehmen an Einweihung von Gedenkstätte für Opfer des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ teil

Baumpaten.jpgAhlen. Die Auseinandersetzung mit den Verbrechen des NSU am Städtischen Gymnasium begann bereits im Jahr 2020, als die Ausstellung „Die Opfer der NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen“ an der Schule gastierte. Nun hat die Schüler:innenvertretung die Patenschaft eines Baumes der Gedenkstätte „10+1 Bäume“ übernommen, die am Donnerstag, den 26. 8. eingeweiht wurde. Die Gedenkstätte solle ein Ort „des Mahnens und Wachrüttelns“ sein, so Bürgermeister Dr. Alexander Berger. Den Anstoß für die Kampagne gab ursprünglich der Landesintegrationsrat, woraufhin der Ahlener Integrationsrat einen Antrag für die Umsetzung in Ahlen initiierte. Für das Städtische Gymnasium Ahlen nahmen SV-Verbindungslehrerin Nazan Cadirgi sowie neun Schüler:innen teil. Gürkan Karaman, stellvertretender Schüler:innensprecher am SGA, sprach auf der Bühne für die SV der Schule, die künftig im Rahmen der Baumpatenschaften mit um die Pflege der Gedenkstätte kümmern wird und machte deutlich, dass er Gedenken auch als Handlungsaufforderung versteht: „Aufklärung über strukturellen Rassismus ist wichtig“, machte Karaman deutlich, „unsere Aufgabe als Gesellschaft ist es, dass dieser endet.“

Bild: Dr. Alexander Berger mit Nazan Cadirgi, Gürkan Karaman und weiteren Schüler:innen des SGA

SGA - 17:55 @



 

 






 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram