Städtisches Gymnasium Ahlen

Schule im Herzen der Stadt





 zuletzt aktualisiert: +++ Unsere iPads in Aktion +++ Termine Facharbeit +++ Schnupperkurse 4.Klässler+++ Fördern & Fordern  +++ Anmeldezeiten und Infoabende für das kommende Schuljahr 2020/21 +++ Lumi - Unsere Pädagogin auf vier Pfoten +++ 

©gif/animation

06.07.2019

Aufführung von Brechts Dreigroschenoper am Städtischen Gymnasium – ein Projekt auf der Zielgeraden

dgo6web.jpgDie heiße Probenphase neigt sich ihrem Ende entgegen. Die Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasium treffen die letzten Vorbereitungen für die beiden Aufführungen der Dreigroschenoper am Montag, den 8. Juli und Mittwoch, den 10. Juli. In dieser Woche werden an zwei Probentagen erstmals alle Akteure zusammenkommen, um Schauspiel, Gesang, Orchester und Technik miteinander zu verbinden. Auch letzte Bühnenbildelemente werden entstehen. Übrigens: Die allermeisten Requisiten sind aus Pappe. Die Schülerinnen und Schüler des Literaturkurses Q1 haben diese mit ihrem Kurslehrer Michael Kuhnholdt in vier Tagen zu Beginn der Osterferien bemalt und zurechtgeschnitten. Kunstlehrer Andreas Kiepe stand der Gruppemit Rat und Tat zur Hilfe.  Zusammengekommen sind unzählige Teile von einer Taschenlampe bis zu einem Cembalo. Bis zur Generalprobe in dieser Woche absolvierten die Schüler zahlreiche Gesangproben unter der Leitung von Musiklehrer Martin Schumacher. Dieser fungiert auch als Leiter der „Dreigroschenband“, die ausschließlich mit Lehrern besetzt ist, allesamt erfahrene Berufs- bzw. Bandmusiker, die ebenfalls seit Monaten proben. Am Schluss noch wenige Informationen zu den Aufführungen selbst: Die Aufführungen finden jeweils um 19.00 Uhr in der Aula des Städtischen Gymnasiums statt. Der Eintrittspreis beträgt drei Euro für Schüler und fünf Euro für Erwachsene.

Mehr vom “Making of” und eine Diashow der besten Momente findet Ihr bald hier auf der Homepage in der Veranstaltungsrubrik / Literatur.
dgo2web.jpg

SGA - 15:25 @


 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos