Städtisches Gymnasium Ahlen

Schule im Herzen der Stadt

 

zuletzt aktualisiert: ANMELDUNGEN +++ DJK Vorwärts 19 Ahlen Jubiläumslogo +++ Fotos vom 16. Kammermusikabend +++ BAS Karnevalsorden Wettbewerb +++ Englisch Unterrichtsbeispiele Klasse 6 +++ Abivorklausuren +++ Präventionsprojekt: Chaos im Kopf +++ Medienscouts +++ iPad-Klassen +++

21.03.2019

Ein Tag an der Uni, Mensaessen inklusive!

Philo1.jpg„Uni besucht Schule, Schule besucht Uni“! Dieses Motto, das die Kooperation der Fachschaft Philosophie mit dem philosophischen Seminar der Universität Münster am besten auf den Punkt bringt, kam auch in diesem Schuljahr 18/19 wieder zum Zuge.  Nach seiner Einführung in die Logik anhand der Bedeutung personaler Identität am Welttag der Philosophie 2018, bot Professor Niko Strobach den Schülerinnen und Schülern des Philosophiekurses der Q2 die Möglichkeit, die erworbenen Kenntnisse in seiner Logikvorlesung zu vertiefen.
Anders als in der Vorlesung im gut gefüllten Hörsaal des Schlosses waren die Schülerinnen und Schüler in dem Seminar von Dr. Maren Behrensen zum Thema „Philosophie des Nationalismus“ dazu aufgefordert, die passive Rolle eines Zuhörers aufzugeben. Gleich zu Beginn der Veranstaltung mussten sich die SchülerInnen zusammen mit Studierenden in Kleingruppen mit Thesen der Philosophin Ranjoo Seodu Herr auseinandersetzen.
Philo2.jpg
Herr vertritt in ihrem Aufsatz „The Possibility of Nationalist Feminism“ die Auffassung, dass der Nationalismus Frauen in der sogenannten dritten Welt die Möglichkeit einräume, sich mit ihrem Engagement zur Wahrung der politischen und kulturellen Unabhängigkeit gegenüber dem Einfluss der ehemaligen Kolonialstaaten auch die Unabhängigkeit und Gleichberechtigung in patriarchalischen Gesellschaften zu erkämpfen. Die Schülerinnen und Schüler nahmen an beiden Veranstaltungen im Rahmen ihres Unibesuches im Januar teil. Daneben blieb selbstverständlich auch noch ein wenig Zeit, das Mensaessen auszuprobieren und am Aasee spazieren zu gehen.

SGA - 11:06 @