Städtisches Gymnasium Ahlen

Schule im Herzen der Stadt

zuletzt aktualisiert: +++ Anmeldezeiten und Infoabende für das kommende Schuljahr 2020/21 +++ Beratungsteam am Städtischen Gymnasium +++ Kooperationspartnerschaft: St.Franziskus-Hospital Ahlen +++ Musical 2019 +++ Kunst Förderpreis +++  iPad-Klassen +++

 

08.05.2019

KUNST erfolgreich ins Jahr 2019 gestartet

ku6.jpgUnsere Kunstkurse sind wieder sehr engagiert und mit viel Talent durchgestartet. Es lohnt sich also, hier mal gesondert auf die Fülle der Preise und Projekte hinzuweisen, die dieses Jahr bis Ostern bereits gewonnen und realisiert wurden. 

ku4.jpgSo hat der Kunst Profilkurs der Klasse 6/7 das Musicalplakat zur Deutschlandpremiere von  „Tails of Hamelin“ gestaltet und fleißige Kunstkurse der Sek.II haben zusammen ein tolles Bühnenbild für eben dieses Musical gestaltet. (Hier gehts zur DIASHOW). Zusätzlich dazu haben junge Talente wieder zahlreiche Preise gewonnen.

ku7.jpgDen Anfang machte Sarah Acar aus der EF, die vom DJK „Vorwärts 19“ Ahlen mit einem ganzen Paket an Preisen dafür geehrt wurde, dass sie ein tolles Jubiläumslogo für den 100. Geburtstag des Vereins designt hat, welches nun das komplette Jubiläumsjahr lang den Verein in den Medien, im Jahrbuch, auf Blöcken, Stiften, Kalendern und sogar auf der Vereinskleidung repräsentiert. Mittlerweile dürften es viele von Euch schon irgendwo entdeckt haben. Mehr Infos dazu findet man hier bei uns auf der Homepage: DJK LOGO.

ku1.jpgKurze Zeit später räumten unsere Grund- und Leistungskursschülerinnen wieder Preise beim Förderpreis Junge Kunst des Kunstvereins Ahlen ab. Theresa Grund (Gym. St. Michael), die bei uns am SGA den kooperativen Kunst Leistungskurs der Q1 besucht, gewann den 1. Preis für ihre komplexe Karikatur „eRFOhLk“. Den 2.Preis erhielt unsere Kunst Leistungskursschülerin Janett Jakubow aus der Q2 für ihre außergewöhnliche und sehr moderne Animation „o.T.“. ku5.jpg Eine Belobigung für ihren humorvollen und pointierten Filmbeitrag ergatterte Charlotte Höhne, die in der EF einen unserer drei Kunst-Grundkurs besucht. Die Preisträgerinnen erhielten alle ku2.jpgeine fünfjährige Fördermitgliedschaft im Kunstverein. Platz 1 und 2 sind zusätzlich noch mit Preisgeldern dotiert. Weitere Infos zu den Arbeiten, die Animation, den Film und die Begründungen der Jury findet man auf den Kunstseiten unserer Homepage: FÖRDERPREIS KUNST 2019.

ku3.jpgNeben dem gerade abgeschlossenen ku9.jpg spannenden Projekt mit dem St. Franziskus Hospital Ahlen (hier gehts zum ARTIKEL), für das in der EF und Q1 Fotowände und Bewerbungsmappen für das Krankenhaus gestaltet wurden, rundete der gleichzeitig prämierte Entwurf für das diesjährige Weinetikett des Ahlener Gourmetmarkts von Johanna Michalczik (Kunst LK Q1) das Ganze ab. Ihr „Entenrennen“ bringt die thematischen Vorgaben der Jury elegant auf den Punkt. Warum, ist hier in aller Ausführlichkeit nachzulesen: GOURMETMARKT.

Jetzt freuen wir uns erst einmal auf ein weiteres geniales Bühnenbild zur Literaturaufführung der Dreigroschenoper von Bertolt Brecht, das gerade in der Entstehung ist. Die Musik dazu tönt bei den kreativen Schaffensphasen schon vielversprechend aus Zeichensaal 1. Im Juli ist es dann soweit!

FS Kunst

SGA - 21:17 @



E-Mail
Anruf
Karte
Infos