Städtisches Gymnasium Ahlen

Schule im Herzen der Stadt

SGA

SV

Lumi

SGA

iPad

 Aktuelles: ++ Anmeldungen und Infoabende ++ Profile am SGA  + Elterninfos: Corona ++ English Friends ++ Forscherkids ++

5.Klasse

Anmeldung/ Infos

IServ

Elternportal

BuFDi

Wir stellen ein!

03.10.2021

Autor Matthias Gerschwitz mit der Aidshilfe Ahlen zu Gast am SGA

Doppelbild-web.jpgIm Rahmen einer Lesereise von und mit Matthias Gerschwitz besuchten er und Sandra Könning von der Aidshilfe Ahlen e.V. Beratungsstelle für den Kreis Warendorf an zwei Tagen einen SoWi- und einen Geschichtskurs der EF des Städtischen Gymnasiums Ahlen. Matthias Gerschwitz zitierte im Rahmen der HIV-Prävention aus seinen Büchern »Endlich mal was Positives« und „Frischfleisch war ich auch mal“, und erzählte von seinem Leben als HIV-positiver schwuler Mann. Er berichtete über rechtliche und gesellschaftliche Eskapaden, die beide Themen mit sich bringen. Fesselnd erzählte er den Schüler:innen, wie HIV in den 80ern als “Schwulenpest” deklariert wurde und wie wenig davon wirklich auf der Wahrheit beruht. Neben seiner packenden Biographie ist auch seine Art und seine Ausstrahlung so positiv, dass man glatt die Zeit vergisst, wenn Gerschwitz etwa über den Moment erzählt als ihm klar wurde das er nun HIV-positiv ist. Neben HIV behandelte Matthias Gerschwitz ebenso das Thema der sexuellen Vielfalt und erklärte Begriffe wie “asexuell” oder “pansexuell”.
Lesung-Aids.jpg
Gerschwitz konnte vor dem Hintergrund seiner eigenen Biografie eindrucksvoll vermitteln, dass es eine Vielfalt an Identitäten gibt und es gesellschaftliche Aufgabe ist, dass alle Menschen einander unabhängig von Geschlecht und sexueller Orientierung wertschätzen. Dank Matthias Gerschwitz weiß jede:r, der an dieser Veranstaltung teilnahm, genau wie HIV behandelt werden kann und wie man selbst nahezu 30 Jahre nach der Diagnose damit immer noch gesund leben kann. Dank der Förderung der Sparkasse Ahlen war die Veranstaltung für die Schule kostenfrei. Sandra Könning informierte zudem über die Möglichkeit, sich anonym und kostenlos bei der Aidshilfe Ahlen zum Thema beraten zu lassen. Weiterführende Informationen sind auf der Homepage der Aidshilfe Ahlen zu finden.

SGA - 18:54 @



 

 






 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram