Städtisches Gymnasium Ahlen

Schule im Herzen der Stadt

Heureka

Heureka 2018

Am Mittwoch wurden am Städtischen Gymnasium Schülerinnen und Schüler geehrt, die im Laufe dieses Schuljahres besondere Leistungen in unterschiedlichen MINT Wettbewerben erzielten. „Wir freuen uns über euer Engagement und sind stolz auf eure Leistungen“ sagte die stellvertretende Schulleiterin Anne Giebel zur Begrüßung der Schülerinnen und Schüler in der Aula. Felix Fiehe, Levin Große-Hundrup und Marcel Karl bekamen Preise für den Naturwissenschafts-Wettbewerb Heureka.


Heureka 2016

101 Schüler der MINT-Klassen des Städtischen Gymnasiums grübelten beim diesjährigen Heureka-Schülerwettbewerb über ihren Wettbewerbsaufgaben. Bei diesem bundesweiten Wettbewerb gilt es Fragen aus dem MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) zu beantworten. Dabei können die Schüler Sachpreise für sich oder auch gemeinsam für ihre ganze Schulklasse gewinnen. Die MINT-Klassen des Städtischen Gymnasiums sind wie prädestiniert für den Heureka-Wettbewerb, da sie in den Jahrgangsstufen 5, 6 und 7 zusätzlichen Unterricht in den MINT-Fächern erhalten. In diesen zusätzlichen MINT-Stunden steht das selbständige Forschen, Werken und Experimentieren im Vordergrund. Die Wettbewerbsergebnisse des Vorjahres zu toppen wird für die Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr jedoch besonders schwer werden, da sich das Städtische Gymnasium im letzten Jahr über eine Siegerin auf Bundesebene freuen konnte. Auf das diesjährige Ergebnis müssen die Schülerinnen und Schüler jedoch noch ein bisschen warten, da bundesweit etwa 30.000 zu Tests zu korrigieren sind.

MINT - besonderer Erfolg beim Heureka-Schülerwettbewerb 2016

MINT-Klassen des Städtischen Gymnasiums nehmen erfolgreich am Heureka-Schülerwettbewerb teil

Unsere Preisträger

Michelle Woestmann hat gleichzeitig den 1. Platz auf Bundesebene erzielt.

Städtisches erfolgreich!

2016

Die 5er, 6er und 7er MINT-Klassen des Städtischen Gymnasiums haben erfolgreich am Schülerwettbewerb „Heureka! Mensch und Natur 2015“ teilgenommen. Neben der Ehrung der jeweiligen Klassenbesten konnte sich das...   mehr