Städtisches Gymnasium Ahlen

Schule im Herzen der Stadt

Differenzierung Literatur

Literatur als Wahlpflichtfach der Jahrgangstufen 8 und 9

  • In den Jahrgangsstufen 8 und 9 werden grundlegende Kenntnisse im Bereich Drehbuch und Film, Plotentwicklung und kreatives Schreinben sowie Improvisation und Darstellendes Spiel vermittelt.
  • Zielpunkt der Vermittlung von Fähigkeiten im Darstellenden Spiel ist z.B. die Entwicklung von kurzen Spielszenen und Sketchen, die bspw. im Rahmen des jährlichen Kulturabends „Furore“ am Städtischen Gymnasium einem breiten Publikum und der Schulgemeinschaft vorgestellt werden. Am Ende der 9. Jahrgangsstufe ist auch die Aufführung eines abendfüllenden Theaterprojekts möglich.
  • Pro Halbjahr werden zwei Klassenarbeiten geschrieben, die teilweise durch Portfolios ersetzt werden können, die den projekthaften Charakter des Faches Literatur hervorheben.
  • Diese Klassenarbeiten ergeben 50% der Zeugnisnote, die sich zu weiteren 50% aus der sonstigen Mitarbeit ergibt.
  • Trotz der schriftlichen Arbeiten ist das Fach nur versetzungswirksam wie ein „Nebenfach“.

Weitere Infos:

Fächerseite: Literatur

  • Allgemeines zum Fach
  • Literatur in der Sek. II

Veranstaltungen: Literatur

  • Theaterstücke der letzten 20 Jahre
  • Fotos und Berichte von aufgeführten Theaterstücken der Literaturkurse aus der Sek. I und II